asdflkjawerljk   



Kalender










S0

02.05.2021 -

S0

10.10.2021

Ausstellung
Zugang während der Öffnungszeiten
des RZ

Werktags
10 - 18

Performance
nach
Reservierung

Werkstags
10 - 12
17 - 19
Freitag auch
17 - 21

Wochenende
10 - 12 Uhr


Kunst- und Kulturhaus Rechenzentrum

Raum 205

Dortustrasse 46
14467 Potsdam


W a (h) r e   L i e b e



Ausstellungsprojekt // Installation und Performances  // th∈∀t∈rl∀bor h∀tschisi

Wahrnehmen, Denken, Tun, Darstellen, Aufstellen.
Es dauert seine Zeit bis ein Monument errichtet ist.

Ist es in der Liebe auch so?
Wann ist Liebe monumental?
Muss Liebe größer sein, als der Verstand, bis sie denkwürdig ist, oder ist auch jede kleinste Geste von Liebe ein Denkmal wert?

Ein Monument will zeitlos sein.
Gleichzeitig repräsentiert es die Zeit, in der es entstanden ist.
Aus dem Anspruch einen Gegenstand oder eine Idee ein Denkmal zu setzen, lassen sich Anhaltspunkte, für in der Gesellschaft aufgestellten Kategorisierungen, ableiten.

Die Hatschisis untersuchen die Idee von Liebe und deren Wandel, gemeinsam mit dem Publikum, über den biografischen Zeitabschnitt von vier Jahren.

Dazu stellen sie der Liebe ein Denkmal auf, unter dem Titel
MO(NU)MENT - w ∀ (h) r ∈  l i ∈ b ∈.

Das Monument besteht aus einer Sammlung von Dokumenten, die in einer Installation zum Monument erklärt wird.

Die bisherige Sammlung ist nun zu sehen und nimmt weiter Gestalt an.

Besuchende sind eingeladen die Sammlung zu ergänzen und ihre Ideen von Liebe oder ihre Fragen zu Liebe zu dokumentieren, mittels einem Video, einer Fotografie, einem eingesprochenen oder geschriebenen Text.
Per Email können die Besuchende ihre Dokumente zur verfügung stellen.
Neben der digitalen Dokumentation können Besuchende sich auch analog einbringen.

Die Dokumente werden von den Hatschisis auf diverser Art prozediert und auf schlichtem DIN A4 gebracht.

Die Zeugnisse der Besuchende finden zeitnah im MO(NU)MENT - w ∀ (h) r ∈  l i ∈ b ∈  einen Platz.

Nach Absprache finden im Raum Performances statt.
Dazu können sich Interessierte anmelden und einen Termin ausmachen.






Archiv



SA

25.09.2021
14 - 18 Uhr

Drei-Eckswiese zwischen Hans-Otto-Theater und fabrik Potsdam

fabrik Potsdam
Schiffbauergasse
Potsdam


Kunst und Klima


WEILE




Gastauftritte // Aufführung mit Beteiligung vom Publikum // fabrik Potsdam

Die Frage die sich in der Aufführung WEILE stellt ist:
Wie verbinden sich die Begriffe Kunst und Klima?

5 Künstler*innen bringen dazu Ideen und Materialien ein.

In der Aufführung verweilen die Gäste auf einer Wiese und denken über diese Frage nach.

Anschließend gestalten sie eine künstliche Welt, die sich ständig ändert.


Eintritt frei

















SO

26.09.2021
11 - 15 Uhr

Drei-Eckswiese zwischen Hans-Otto-Theater und fabrik Potsdam

fabrik Potsdam
Schiffbauergasse
Potsdam


Kunst und Klima


WEILE




Gastauftritte // Aufführung mit Beteiligung vom Publikum // fabrik Potsdam


Die Frage die sich in der Aufführung WEILE stellt ist:
Wie verbinden sich die Begriffe Kunst und Klima?

5 Künstler*innen bringen dazu Ideen und Materialien ein.

In der Aufführung verweilen die Gäste auf einer Wiese und denken über diese Frage nach.

Anschließend gestalten sie eine künstliche Welt, die sich ständig ändert.


Eintritt frei






















Archiv








FR

10.09.2021
18:30 - 21:00 Uhr


Kunst- und Kulturhaus Rechenzentrum

Innenhof

Dortustrasse 46
14467 Potsdam


Tag der offenen Ateliers

W a (h) r e   L i e b e

Achtung:
Die aktuelle Covid-Eindämmungsverordnung sieht vor:
> Maskenpflicht im Haus und den Räumen
> Aufnahme der Kontaktdaten via LUCA App, Corona App oder Handzettel vor dem RZ
> Nachweis 3 G: Wir bitte alle ab 12 Jahre am Eingang RZum den Nachweis von geimpft / genesen / getestet.

fsk sch∀um


Uraufführung // Partizipative Performance // th∈∀t∈rl∀bor h∀tschisi



Eintritt frei

Achtung:
nicht jugendfrei


S0

22.08.2021
14 - 16 Uhr
17 - 18 Uhr

Kunst- und Kulturhaus Rechenzentrum

Innenhof

Dortustrasse 46
14467 Potsdam


6. und 50. Geburtstag RZ


W a (h) r e   L i e b e

Achtung:
Die aktuelle Covid-Eindämmungsverordnung sieht vor:
> Maskenpflicht im Haus und den Räumen
> Aufnahme der Kontaktdaten via LUCA App, Corona App oder Handzettel vor dem RZ
> Nachweis 3 G: Wir bitte alle ab 12 Jahre am Eingang RZum den Nachweis von geimpft / genesen / getestet.

fsk sch∀um


Öffentliche Proben // Partizipative Performance // th∈∀t∈rl∀bor h∀tschisi



Eintritt frei

Achtung:
nicht jugendfrei

S0

25.10.2020 - 

D0

14.01.2021

Kunst- und Kulturhaus Rechenzentrum

Raum 205

Dortustrasse 46
14467 Potsdam


W a (h) r e   L i e b e

l i ∈ b ∈ s
d i n g


Ausstellungsprojekt // Installation mit Fotografien // th∈∀t∈rl∀bor h∀tschisi


Eintritt frei


SO

25.10.2020
10 - 18 Uhr

Kunst- und Kulturhaus Rechenzentrum

Raum 243

Dortustrasse 46
14467 Potsdam


W a (h) r e   L i e b e


Aufführung // Performance // th∈∀t∈rl∀bor h∀tschisi

Eintritt frei




m∈hr sp∀ß ∀m s∈x



Impulsreferat // Anneliese Genrich, Rentnerin und Performerin & Henry Rauhut, Angestellter und Performer

Eintritt frei
Karten





f∈ls∈n, zuck∈rhut od∈r irrg∀rt∈n 



Impulsreferat // Theda Giencke, Juristin, Rechtsanwältin

Eintritt frei
Karten




∈v∀, ∈mm∀ und t∈ss∀ - li∈b∈slust und li∈b∈sl∈id


Partizipative Impulslesung // Lidy Mouw, Künstlerin & Diana Schmidt, Heilpädagogin

Eintritt frei
Karten



fr∈und∈sli∈b∈


Partizipatives Impulsreferat // Lee Meir, Künstlerin und Marcus Steinweg, Philosoph

Eintritt frei
Karten




∈ins∀m zw∈is∀m


Eine soziologische Sicht auf das Glück // Partizipatives Impulsreferat // Hans Blokland, Soziologe

Eintritt frei
Karten




li∈b∈ und
∈if∈rsucht


Partizipatives Impulsreferat // Dominik Ülsmann, Psychologe


Eintritt frei
Karten


l∀ss mich zitt∈rnd vor dir st∈h∈n


Partizipatives Impulsreferat // Kerstin Michalke, Künstlerin und Fysiotherapeutin und Lidy Mouw, Künstlerin

Eintritt frei
Karten



SA

04.07.2020
10 - 16 Uhr

impulsr∈ih∈ w(∀)hr∈ li∈b∈


∀b∈nt∈u∈r s∈xu∀lität


Referat und Workshop // Nina de Vries, Expertin Sex-Assistenz

Eintritt frei
Karten




d∀s ringl∈in spr∀ng ∈ntzw∈i


Partizipatives Impulsreferat // André Lewski, Schauspieler und Regisseur


Eintritt frei
Karten